Hochzeitsstreiche

Verkehrte Welt

Sorgen Sie ein wenig für Verwirrung, indem Sie die Wohnung des Brautpaares durcheinander bringen. Legen Sie Gebrauchsgegenstände an Orte, an denen sie nichts zu suchen haben: die Fernbedienung in die Sockenschublade, das Duschbad in den Kühlschrank oder das Telefon ins Schuhregal.
Achten Sie aber darauf, dass die Veränderungen nicht gleich auf den ersten Blick zu erkennen sind und dass Sie nur Gegenstände vertauschen, die die frisch Vermählten auch regelmäßig benutzen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, aber übertreiben Sie es nicht. Schließlich soll ja alles ganz bleiben und auch alles wieder gefunden werden.

Eiskalte Schnitzeljagd als Hochzeitsstreich

Wenn Sie den Schwierigkeitsgrad steigern wollen, dann ist dieser Hochzeitsstreich genau der richtige.
Verschließen Sie die Schlafzimmertür des Brautpaares und verstecken Sie den Schlüssel an einem ganz besonderen Ort: im Eisschrank, eingefroren in einem Wasserglas. Um ihnen die Suche zu erleichtern, verteilen Sie Zettel mit Hinweisen auf das Versteck. Doch machen Sie es nicht zu leicht. Lassen Sie die beiden ruhig ein wenig suchen, bevor Sie den entscheidenden Hinweis auf das Versteck geben.
Um das Brautpaar nicht zu sehr zu verärgern, stellen Sie einen Wasserkocher in greifbare Nähe. So müssen die beiden nicht stundenlang dabei zusehen, wie das Eis schmilzt.

Wohnen nach Motto

Eine schöne Idee ist es, die Bleibe des Paares nach einem bestimmten Motto zu dekorieren. Wenn die beiden gern verreisen, bietet sich dieses Thema gut an. Schmücken Sie die Räume mit typischen Dingen aus dem Lieblingsland des Paares.
Oder Sie stellen die Dekoration unter das Motto Glück. Benutzen Sie Kleeblätter aus Stoff oder Papier, Marienkäferfiguren, Glückskekse oder kleine Glücksschweine aus Marzipan. Auch Bambus eignet sich gut, denn diese Pflanze beschert in Asien seit Jahrhunderten Glück, Gesundheit und Erfolg. Verwenden Sie nicht zu viele verschiedene Gegenstände, damit die Deko nicht überladen wirkt.

Wer sucht, der findet – Ein Hochzeitsstreich mit Finderlohn

Schütten Sie im Hof oder im Garten einen Sandhaufen auf und verstecken Sie etwas Geld darin. Um die Suche etwas zu vereinfachen, legen Sie kleine Sandkastenschaufeln dazu. Merken Sie sich gut, wie viel Geld Sie versteckt haben, damit nichts vergessen wird.

Ballons so weit das Auge reicht

Luftballons werden besonders gern für Hochzeitsstreiche verwendet, da sie vielseitig einsetzbar und preiswert sind.
Verteilen Sie die Ballons in der ganzen Wohnung oder nur im Schlafzimmer. In den Luftballons können Sie auch kleine Nachrichten oder ein wenig Kleingeld hinterlassen. So ist die Überraschung größer und das Paar hat später noch etwas davon.
Wenn Sie Ihren Hochzeitsstreich nicht ganz so einfach gestalten wollen, dann füllen Sie die Ballons doch mit Ballongas und verstecken Sie sie in den Kissen- und Deckenbezügen. So zaubern Sie im Handumdrehen ein traumhaftes „Himmelbett“, dass garantiert im Gedächtnis bleibt und eine „himmlische“ Hochzeitsnacht sichert.

Was Sie bei einem Hochzeitsstreich auf jeden Fall beachten sollten

Da schon einige Freundschaften an diversen Hochzeitsstreichen zerbrochen sind, sollten Sie die folgenden Grundregeln unbedingt beachten:

  • Sie finden sicher viele schöne Ideen, um die frisch vermählte Vermählten zu überraschen. Klären Sie im Vorfeld, ob es dem Brautpaar recht ist, dass Sie die Wohnung während ihrer Abwesenheit betreten. Am besten weihen Sie eine Vertrauensperson des Paares ein.
  • Bereiten Sie keine Hochzeitsstreiche vor, die die „Betroffenen“ verärgern oder kränken könnten. Klären Sie vorher, was das Pärchen toleriert und was nicht.
  • Gehen Sie behutsam mit den Möbeln und den Gegenständen um. Bei einem Hochzeitsstreich darf nichts kaputt gehen.
  • Beschränken Sie sich auf Hochzeitsstreiche, die sich schnell und einfach wieder rückgängig machen lassen. Führen Sie in der Räumen des Pärchen keine baulichen Veränderungen durch.
  • Bauen Sie neben den Hochzeitsstreichen auch ein paar Nettigkeiten mit ein. Sie wollen es sich ja schließlich nicht auf ewig mit dem Brautpaar verscherzen.

© Heiraten Dresden, Leipzig, Chemnitz · Hochzeitsstreiche

Hochzeitsstreiche Dresden
Hochzeitsstreiche Chemnitz
Hochzeitsstreiche Leipzig
Streiche zur Hochzeit Dresden
Streiche zur Hochzeit Chemnitz
Streiche zur Hochzeit Leipzig
Hochzeitsstreich Dresden
Hochzeitsstreich Chemnitz
Hochzeitsstreich Leipzig
Hochzeitsstreiche Dresden
Hochzeitsstreiche Chemnitz
Hochzeitsstreiche Leipzig