Standesamt Leipzig

Heiraten in der Messestadt

Stadthaus Burgplatz 1, 04109 Leipzig

Öffnungszeiten

  • Montag 9 bis 12 Uhr
  • Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
  • Donnerstag 13 bis 16 Uhr

Eheschließungen sind von Montag bis Freitag, außer dienstags während der Dienstzeiten möglich, samstags nach Dienstplan und Absprache.
Telefon: 03 41/1 23 41 33 (für Eheschließungen)

Wir freuen uns auf Sie! Jährlich geben sich in unserem Standesamt ca. 1.900 Paare das „Ja-Wort“. Bis es zu diesem glücklichen Augenblick kommt, sind noch einige Formalitäten zur Anmeldung zu erledigen. Welche Unterlagen dafür mitzubringen sind, erfahren Sie bei uns im Standesamt. Die Eheschließung kann im Stadthaus Leipzig im großen oder kleinen Saal*, im Ratsplenarsaal*, in den Kasematten* sowie in der Alten Börse*, im Mendelssohn-Haus*, im Bach-Museum*, im Herrenhaus Möckern* und in der Hacienda am Cospudener See* durchgeführt werden.

*Coronabedingte Einschränkungen in einzelnen Trauräumen entnehmen Sie bitte der Homepage des Standesamtes.

Das Standesamt bietet jedes Jahr den Ratsplenarsaal als besonderen Ort zur Eheschließung an. Der Ratsplenarsaal gehört zu den schönsten Räumen des Neuen Rathauses. Die Wände gliedert ein Edelholzpaneel, darüber ist kostbarer Stoff gespannt. Zwei Kamine schmücken die Stirnseiten des Raumes. Auch die reich bemalte Kassettendecke macht das besondere Flair des Saales aus.

Heiraten im Mendelssohn-Haus
Sind Sie Musikliebhaber und möchten im Wohnhaus von Felix Mendelssohn-Bartholdy mit klassischer Klaviermusik die Ehe schließen, so geben wir Ihnen jeden 3. Freitag des Monats um 10.30 und 12.30 Uhr die Gelegenheit dazu.

Heiraten im Bach-Museum
Der historische Sommersaal des Bach-Museums, in dem Johann Sebastian Bach vermutlich auch selbst musizierte, gilt als ein architektonisches Kleinod und ermöglicht Ihnen, den Bund fürs Leben in barockem Ambiente zu schließen.

Hacienda am Cospudener See
Seit 2016 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das romantische Ambiente der Hacienda am Strand des Cospudener Sees für Eheschließungen zu nutzen. Die Räumlichkeiten sind mit cremefarbenen Stoffen verkleidet und mit Möbelstücken aus Bali ausgestattet. Direkt daran angeschlossen befindet sich eine große Terrasse mit Blick auf den Cospudener See.

Herrenhaus Möckern
Geben Sie sich das „Ja-Wort“ mit Blick auf die Weiße Elster – im ehemaligen Rittergut Herrenhaus Möckern.

Kasematten
Jeden 2. Freitag im Monat kann in den 500 Jahre alten Kasematten der ehemaligen Pleißenburg unter dem Neuen Rathaus geheiratet werden. Hier finden bis zu 90 Personen Platz für eine außergewöhnliche Trauung.

Alte Börse
Mit ihrer imposanten Freitreppe beeindruckt die Alte Börse in unmittelbarer Nähe zum Naschmarkt und zum Alten Rathaus. An ausgewählten Terminen können Sie auch hier den Bund der Ehe eingehen.

Telefon: 0341 1234119

E-Mail: standesamt@leipzig.de
zur Homepage

Veröffentlicht in Standesämter Leipzig / Halle.


Das könnte Sie auch interessieren